Löschen…
BOS Deutschland:  hat den Spot Neue Abenteuer aus dem Auswilderungsgebiet gemeldet!

Das BOS-Team berichtet von den neuesten Beobachtungen der 15 ausgewilderten Orang-Utans.

Neue Abenteuer aus dem Auswilderungsgebiet
Die letzten Meldungen des Beobachtungsteams aus dem Schutzwald Bukit Batikap zeigen, dass Tarzan, Astrid und Monic den „Jacqui Transekt“ erforscht haben, welcher ca. 1,5 km nordöstlich vom BOS-Camp entfernt liegt.
http://bos-deutschland.de//nachrichten/nachrichten_mehr.php?wert=485
Löschen…
BOS Deutschland:  hat den Spot Weihnachten mal nachhaltig - Tipps für's Fest gemeldet!

Weihnachtsbäume aus dem Kaukasus, Neonbeleuchtungen wohin das Auge reicht und Kerzen aus Palmöl. Bei diesen Fakten kann einem die Besinnlichkeit schon leicht vergehen. Wenn wir vor dem weihnachtlichen Konsumterror einen Moment innehalten und darüber nachdenken, was wir warum konsumieren möchten, kann Weihnachten für uns alle ein Fest der Nächstenliebe werden.

Lesen Sie hier weiter: http://bos-deutschland.de/aktuelles/bos_weihnachten.php
Löschen…
BOS Deutschland:  hat den Spot Orang-Utans als Jagdwild gemeldet!

Orang-Utans wegen ihres Fleisches und ihrer Jungen in Kalimantan getötet

Orang-Utans als Jagdwild
Laut eines Berichts der Jakarta Post vom 2. November fielen im Laufe eines Jahres knapp 700 Orang-Utans in Kalimantan Menschen direkt zum Opfer - die meisten der Tiere wurden von Einheimischen gegessen.

hier weiterlesen: http://www.bos-deutschland.de//nachrichten/nachrichten_mehr.php?wert=441
Auf der Karte zeigen...
Löschen…
BOS Deutschland:  Das Problem Palmöl. Neuer Videospot von BOS Deutschland e. V.

Täglich verschwindet auf Borneo ein Stück Regenwald. Ölpalmplantagen breiten sich immer weiter aus. Tiere und Pflanzen verlieren ihren Lebensraum, stehen teilweise schon am Rand der Ausrottung. Menschen werden enteignet, vertrieben, verdrängt.

Die indonesische Regierung plant bis 2026 insgesamt 26 Millionen Hektar Wald in Ölpalmplantagen umzu- wandeln. Besonders der Orang-Utan ist von der Zerstörung betroffen. Laut UN wird es schon 2020 keine wild lebenden Orang-Utans außerhalb der Schutzgebiete mehr geben. Bereits jetzt gibt es auf Sumatra und Borneo nur noch vereinzelte Populationen.

Wir zeigen Ihnen hier einen kleinen Ausschnitt aus der Wirklichkeit der Palmölproduktion. Schauen Sie selbst!

Löschen…
BOS Deutschland: 
photo
Kalimantan - auf der Suche nach den Wäldern
Auf Borneo ist man teilweise Wochen unterwegs, um überhaupt noch intakte Regenwälder zu finden - zu dieser schockierenden Einsicht führt der neue Film "Cari Hutan" des Naturfilmers Florian Augustin.

Kalimantan - auf der Suche nach den Wäldern
In dem kürzlich erschienenem Dokumentar-Film "Cari Hutan - Ich suche Wald", hat der Berliner Naturfilmer und Umweltschutzaktivist Florian Augustin die Zerstörung des Regenwaldes auf Borneo dokumentiert. Über mehrere Wochen reiste er per Anhalter über die Insel auf der Suche nach unberührtem Wald, dabei interviewte er Einheimische, aber auch Funktionäre und Politiker. So eingängig wie informativ zeigt Augustin die vielfältigen Hintergründe der Waldvernichtung auf. Die Essenz ist schockierend: Es dauert Wochen, bis Augustin tatsächlich intakten Regenwald findet.

http://bos-deutschland.de//nachrichten/nachrichten_mehr.php?wert=426
Löschen…
Oganda Love:  wow! find ich echt cool, dass ihr euch so für die orang utans einsetzt! weiter so, klasse!
Löschen…
BOS Deutschland:  hat den Spot Pressemitteilung des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) Nr. 090 vom 06.05.11 gemeldet!

Deutschland unterstützt Indonesien bei der nachhaltigen Waldbewirtschaftung

Anlässlich einer Reise mit Mitgliedern des ELV-Ausschusses des Deutschen Bundestages vom 1. bis 6. Mai 2011 nach Indonesien erklärt der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundeslandwirtschaftsministerin, Peter Bleser: "Alle Holzimporte aus Indonesien müssen aus legalen Quellen stammen. Deshalb begrüße ich, dass Indonesien bereit ist, im Bereich der Holzidentifikation mit Deutschland zusammen zu arbeiten."

http://bos-deutschland.de//nachrichten/nachrichten_mehr.php?wert=411
Löschen…
BOS Deutschland: 
photo
Neste Oil nimmt Public Eye Award entgegen
Der finnische Energiekonzern wurde erst kürzlich zum übelsten Unternehmen gewählt. Zum ersten Mal in der Geschichte des Awards hat nun ein Gewinner seinen Preis entgegen genommen.

http://bos-deutschland.de//nachrichten/nachrichten_mehr.php?wert=406
Martha savemynature liebes BOS team, wenn ihr aus diesen Informationen einen Spot macht oder ein Event oder ein Foto, welches verortet ist, dann bleiben diese Informationen auf der karte und sind für alle ersichtlich. wenn das einfach nur auf dem dashboard ist wird es irgendwann verschwinden.
Löschen…
BOS Deutschland: 
photo
Dicker Vetter auf Borneo
Die Nahrung machts: Borneo-Orang-Utans sind dicker und haben kleinere Gehirne - sagen Forscher der Uni Zürich

Kleinere Gehirne, stärkere Zähne, Tendenz zu Fettleibigkeit. Orang-Utans auf Borneo neigen im Vergleich zu ihren Vettern auf Sumatra eher zur Pummeligkeit. Eine Forschergruppe der Universität Zürich unte...rsucht derzeit, wo die Entwicklungs-Unterschiede der beiden eng verwandten Spezies herrühren – und machen einen unterschiedlichen Ressourcenzugang beider Gruppen dafür verantwortlich.

http://www.bos-deutschland.de//nachrichten/nachrichten_mehr.php?wert=404
Löschen…
BOS Deutschland: 
photo
Future Policy Award für Waldgesetze
Preis für zukunftsweisende Waldgesetze

Future Policy Award für Waldgesetze
Am 21. September werden unter dem Dach der Vereinten Nationen in New York die diesjährigen Preisträger des Future Policy Award vorgestellt. Passend zum International Year of Forests werden dieses Jahr waldbezogene Gesetze, die nach Ansicht des World Future Council die am „inspirierendsten, innovativsten und wirkungsvollsten“ sind und „zum Management, zur Bewahrung und zur nachhaltigen Entwicklung aller Arten von Wäldern“ und damit auch „zum Nutzen heutiger und zukünftiger Generationen“ beitragen. Der World Future Council ist eine international besetzte Organisation, die politische Entscheidungsprozesse beobachtet und analysiert und Politiker bei der Einführung wirkungsvoller Gesetze berät.

http://www.bos-deutschland.de/nachrichten/nachrichten_mehr.php?wert=403
Löschen…
BOS Deutschland: 
photo
Neues aus den Projekten – Das Malaienbärenteam
BOS Deutschland setzt sich für den Erhalt der letzten freilebenden Orang-Utans auf Borneo ein. Daneben aber trägt die BOS Foundation in Indonesien auch die Verantwortung für über 50 Malaienbären, die BOS über die indonesische Forstbehörde erhalten hat. Die Tiere stammen meist aus illegalem... Privatbesitzt, wo sie oft unter völlig inakzeptablen Bedingungen gehalten wurden. Im Gehege konnten dank einer Spendenaktion durch betterplace.de Bauarbeiten stattfinden.
http://bos-deutschland.de//nachrichten/nachrichten_mehr.php?wert=402
Löschen…
Martha savemynature:  ich war gestern auf dem HELDENMARKT und BOS war natürlich dort vertreten. War sehr nett euch kennen gelernt zu haben, mädels.
Liebe Grüße Martha
Auf der Karte zeigen...
Löschen…
BOS Deutschland: 
photo
Airbrush-Künstler Eckstein mit einem seiner Exponate
Olaf Schubert, genannt Eckstein - bekannter Airbrush- und Tattoo-Künstler - möchte zwölf seiner Bilder versteigern und den Erlös an BOS Deutschland e.V. spenden.
Löschen…
BOS Deutschland:  Liebe Freundinnnen und Freunde der Orang-Utans,

vom 4. - 17. Oktober befand sich der neue erste Vorsitzende von BOS Deutschland e. V., Leonhard Graf Rothkirch-Trach (der ebenfalls Treuhänder und Vorstandsmitglied von save our nature ist) zusammen mit Anna Voss, Beraterin für nachhaltige Projektentwicklung und mit Boris Jarosch, Leiter des Teams Öffentlichkeitsarbeit gemeinsam auf einer zwölftägigen Indonesienreise.


Leonhard Graf Rothkirch-Trach in Nyaru Menteng

Der zentrale Grund ihrer Reise war die Teilnahme an der Donor-Konferenz vom 11. bis zum 15. Oktober,

zu der die BOS Foundation eingeladen hatte. Im Rahmen dieser Konferenz wurde über die Form, den Umfang und die Ziele der künftigen Zusammenarbeit zwischen der indonesischen BOS Foundation und verschiedenen internationalen BOS- und anderen Unterstützerorganisationen beraten und entschieden. Mehr Informationen über die Donor-Konferenz finden Sie auf der Webseite der BOS Foundation.

Während der Tage vor Konferenzbeginn nahm der neue Vorsitzende die Gelegenheit wahr, sich persönlich ein aktuelles Bild über die Projekte zu machen. Er besuchte zusammen mit den beiden Mitarbeiter_innen von BOS Deutschland die Rehabilitationsstation Nyaru Menteng nahe der Stadt Palangka Raya auf Borneo.

In der Station übergab er eine Sachspende der Firma Abaxis, die BOS bereits in den vergangenen Jahren mehrfach mit Sachspenden unterstützt hatte. Hierfür möchten wir uns an dieser Stelle herzlich bedanken.

Anschließend verbrachten die Besucher drei Tage im Forschungs-Camp Tuanan im Regenwaldschutzgebiet Mawas.
Auf der Karte zeigen...
Löschen…
BOS Deutschland: 
Martha savemynature Schlummerkind!
jan saver NEUE FOTOS VON DER BOS PROJEKTREISE 2010!
Löschen…
BOS Deutschland: 
Löschen…
BOS Deutschland: 
Löschen…
BOS Deutschland: 
Löschen…
BOS Deutschland: