Cotton made in Africa | Alben | Profilalbum

Baroness Lola Young wird Botschafterin der Aid by Trade Foundation
photo
Hochgeladen von: Cotton made in Africa
Die Aid by Trade Foundation (AbTF) weitet ihr Netzwerk in Großbritannien aus: Die Stiftung konnte Baroness Lola Young als Botschafterin gewinnen. Die Parlamentarierin mit Sitz im britischen Oberhaus engagiert sich für nachhaltige Mode aus Afrika. Sie unterstützt die Stiftung und ihre Initiative Cotton made in Africa (CmiA) ab sofort bei ihrer Arbeit auf den britischen Inseln.

Bereits im Dezember 2011 hatte die Aid by Trade Foundation ihre Initiative Cotton made in Africa bei einem Informationsgespräch unter Vorsitz von Lola Young im House of Lords vorgestellt. [...] Als Botschafterin setzt sich Baroness Young zukünftig in Großbritannien für die Belange von AbTF und CmiA ein. „Das Thema ‘ethical fashion‘ ist eine Herzensangelegenheit für mich und meiner Ansicht nach ist die Arbeit von Cotton made in Africa sehr wertvoll und beeindruckend. Ich freue mich sehr, diese dynamische Initiative zu unterstützen und hoffe, so zur Armutsbekämpfung in Sub-Sahara-Afrika beizutragen“, so Lola Young.

http://www.cotton-made-in-africa.com/presse/pressemeldungen/detail/article/baroness-lola-young-wird-botschafterin-der-aid-by-trade-foundation.html