• Gruppen
  • Das gefährliche u. traurige Leben der Straßentiere
Das gefährliche u. traurige Leben der Straßentiere
Mitglieder 10
Gegründet 2010/08/31
Gründer Gerry Schneider
Status öffentlich
Beschreibung Überall auf der Welt werden sie gejagt, geschlagen, vergiftet, verbrannt, erhängt, sie werden vergewaltigt, bekommen Ohren oder Pfoten abgeschnitten, oder werden in "Tierheime" gesteckt, die den Namen nicht verdienen.

Dort überlässt man sie sich selbst, kassiert Gelder vom Staat, aber füttert sie nicht, die Kleineren haben keine Chance.

Sie haben kein Dach über dem Kopf, frieren im Winter am Boden fest.

Den Menschen, die sich um sie kümmern, macht man das Leben schwer.

Es passiert überall und jederzeit....

Vielleicht finden sich hier ein paar Menschen, die versuchen wollen das Elend ein wenig zu lindern.
Löschen…
Gerry Schneider:  Bitte beteiligt euch massenhaft an dieser wichtigen Petition!!!!!!
http://de.strayanimalrights.org/de/component/ckforms/?vie...
Löschen…
Gerry Schneider:  italienischen Videofilm über das „Tierheim“ von Rieti ansehen
: http://video.google.it/videoplay?docid=181426013922844580...