• Spots
  • Statusupdates
    1
  • Fotos
    0
  • Kommentare
    16

Gesund ins neue Jahr






Zum kommentieren bitte vorher auf savemynature kostenlos registrieren!

Fotos

noch keine Fotos

Alle 16 Kommentare anzeigen

katja stern Mein Vorsatz für 2013 ist: Öfter auf Wochenmärkte zu gehen und mehr regionale/Ökologische Lebensmittel zu kaufen. So starte ich zumindets schonmal gesünder ins Neue Jahr ;) Der Wochenmarkt am Samstag steht nun fest im Programm!
Malve Blume Einfach nur noch Treppen laufen statt den Aufzug zu benutzen - auch wenns in den 6.Stock geht (-: & einen "nur Obst-/Gemüse-tag" in der Woche! Damit fühle ich mich ausgeglichen, gesund und fit! (-:
Susanne Summt Ihr habt es schon erwähnt: Yoga - ich habe im diesem Jahr mit Jivamukti Yoga angefangen: "Die Befreiung im Leben" - Yoga ist das Zurruhekommen der Gedanken - damit startet man wirklich gesund und fit ins neue Jahr (-:!
Kati K. Kulikoro Erstens: Mehr Musik hören. Denn mit Musik geht alles besser. Und dann in zweiter Linie mehr vegetarisch und vegan essen und die Kraft der Heilkräuter aus den Jahrhunderten hervorgraben. Aber wie gesagt, mit Musik geht alles besser.
Frau T. Seit 3 Wochen fleischfrei!!
Erika Tramm ich bestelle Obst und Gemüse beim Bio Bauern.
Jenny S. Ich esse sehr viel Gemüse, es gibt nichts besseres.
Sandra F. Im Sommer gibts Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten. In den Wintermonaten greifen wir auf Bio zurück. Zudem gibts jeden Tag Bewegung an der frischen Luft und der Fahrstuhl wird auch möglichst vermieden.
Kristin Denninger Ich bin als Vegetarier ins neue Jahr gestartet :D !! Außerdem habe ich mir kleine Hanteln zugelegt, denn Training (Rücken,Muskelaufbau) kann man auch gut daheim machen! Zudem probiere ich viel Neues aus, seitdem ich vegetarisch esse. Das macht richtig Spaß und man lernt neue Produkte kennen!! Als Fleischesser war es echt einseitig, wenn man zurück blickt!
Katrin J. Saisonal und frisch essen. Und einen Garten pachten, damit ich eigenes Obst und Gemüse anbaen kann (als Stadtmensch ist das mein guter Vorsatz).
Amelie Schwalbennest Mit Trennkost hab ich angefangen - super erfolgreich! Ich trenne Fette und Kohlenhydrate! Und dann bin ich immer mit dem Fahrrad unterwegs - bin auch hier in der savemynature Fahrrad Gruppe (-:
Karina S Ich versuche mal etwas mehr zu trinken, also mind 3l pro Tag.
Alexander Jäger Ich habe mir auch vorgenommen mehr zu trinken, vor allem Wasser und ungesüsste Tees. Des weiteren achte ich darauf wenigstens eine Portion Obst und Gemüse am Tag zu essen.
Ramona F. Wir machen uns täglich früh einen Grünen Smoothie, das ist gesund und lecke rund hält lange vor. Außerdem kommt jetzt wieder die Zeit zum draußen sein, da bleibt man von allein fit, weil man soviel wie möglich an der frischen Luft sein will :)
Marion P. Ich habe seit einer Woche meine Ernährung (von Carnivor und stärkehaltiger Kost) vollkommen auf Rohkost umgestellt (inkl. Green-Moothies, Frucht-und Gemüsesäfte als Zwischenmahlzeiten, Nüsse, Samen, div. Öle). Zusätzlich reinige ich mich von innen für 2-3 Monate mit Flohsamenschale (8gr. Morgens und Abends), Zeolith (3gramm Morgens und Abends) und Probiotika (zusammen mit Inulin genommen, damit die guten Bakterien sich auch langfristig ansammeln können, denn die ernähren sich von Inulin ;)) - und WOW: mir gehts jeden Tag besser! ich fühle mich super fit, fröhlich, energiegeladen..Die Gesundheit liegt im Darm - wie wahr..
Ich werde weiter berichten...;) happy day everyone!
Lisa savemynature Vielen Dank an alle Teilnehmer!
Die Aktion ist beendet.
Die Gewinner wurden ausgelost und werden von uns benachrichtigt.
Liebe Grüße,
Lisa savemynature